Pro Ecclesia St. Matthiae in Berlin-Schöneberg e.V.

Am 28.11.1949 wurde der Kirchbauverein St. Matthias e.V. vom damaligen Pfarrer, Msgr. Josef Schütte, ins Leben gerufen. Nachfolger dieses Bauvereins ist

„Pro Ecclesia St. Matthiae in Berlin-Schöneberg"

(Für die Kirche St. Matthias)

Der Verein verfolgt den Zweck, die katholische Kirchengemeinde St. Matthias zu fördern,

dem Gemeindezentrum zu dienen sowie caritative und soziale Aufgaben zu erfüllen.

Der Vorstand besteht aus fünf Mitgliedern, die alle ehrenamtlich arbeiten:

Der Pfarrer der St. Matthias-Gemeinde Dr. Josef Wienke
Die Vorsitzende Gabriele Reichelt
Der stellvertretende Vorsitzende Gerhard Wrisch
Die Schriftführerin Barbara Winkler
Die Kassiererin Ursula Dreismann

 

Finanzielle Unterstützungen erfahren folgende Einrichtungen:

* Die Kirchen St. Matthias und St. Elisabeth

* Kirchenmusik  (z.B. die Orchestermessen)

* Die Kindertagesstätten St. Matthias und St. Elisabeth

* Die Kinder- und Jugendarbeit der Gemeinde

Eine weitere Aufgabe von Pro Ecclesia besteht darin, die Grabpflege auf dem St. Matthias-Friedhof für diejenigen zu bezahlen, die bei Pro Ecclesia ihre Beerdigung sowie die Grabpflege bestellt und dafür einen entsprechenden Betrag eingezahlt haben.

Dies sind nur wenige Beispiele unserer Arbeit, für die dringend Geld benötigt wird. Daher ist der Verein auf finanzielle Unterstützung seiner Mitglieder und deshalb auf zahlreiche Mitglieder angewiesen.

Daher ergeht der Aufruf:

Bitte  spenden  Sie oder werden  Sie  Mitglied!

Jeder Geldbetrag dient unserer Gemeinde St. Matthias