Eucharistische Anbetung

"Anbeten bedeutet, uns unserer Götzen zu entäußern und den Herrn als Mitte, als den Leitweg unseres Lebens zu wählen!"

Papst Franziskus

 

Jeden Donnerstag ab 18 Uhr haben Sie die Gelegenheit zur Eucharistischen Anbetung in der Sankt-Matthias-Kirche.

Danach feiern wir um 19.00 Uhr die Heilige Messe.

 

An jedem ersten Donnerstag des Monats wollen wir in besonderer Weise für Berufungen beten und Gott bitten, das junge Menschen JA sagen zu IHM und sich IHM ganz schenken als Priester, Ordensfrau oder Ordensmann.

HERR, SENDE ARBEITER IN DEINEN WEINBERG.

Außerdem wird wie bisher an jedem Herz-Jesu-Freitag (der erste Freitag im Monat) das Allerheiligste zur Anbetung ausgesetzt.

Herzliche Einladung!