Rosenkranzgebet



"Mit dem Rosenkranz ist uns gleichsam der Saum des Gewandes Jesu an die Hand gegeben - eine geistliche Reliquie des Herrn, entstanden in den durch die Jahrhunderte hindurch betenden Händen der Kirche, geheiligt durch das gläubige Gebet von Millionen Kindern Gottes und kraftvoll erwiesen im Laufe der Geschichte."
Joachim Kardinal Meisner (Erzbischof von Köln)

 

In unserer Gemeinde gibt es die Möglichkeit, gemeinsam den Rosenkranz zu beten:

 

NEU - NEU - NEU - NEU - NEU - NEU - NEU - NEU - NEU - NEU -
in St. Elisabeth
dienstags nach der Messe gegen 18.00 Uhr

 

in St. Matthias

auf polnisch: mittwochs um 18.00

auf deutsch:  freitags um 18.30 Uhr (vor der Abendmesse)