Tag des Ewigen Gebets

Tag des Ewigen Gebets in Sankt Matthias an einem Sonntag im Januar zum Fest "Taufe des Herrn".

 

 

Nach dem Hochamt wird das Allerheiligste ausgesetzt und während der Anbetung von 12.00 bis 18.00 Uhr werden verschiedene Gruppen der Gemeinde die Gebetsstuden gestalten.

Um 18.00 Uhr folgt die feierliche Schlussandacht, zu der traditionellerweise viele Priester teilnehmen, die früher einmal in unserer Gemeinde tätig waren.

 

Kommen Sie vorbei, bringen Sie vor IHN all  Ihre Gedanken und Sorgen, setzen Sie sich IHM aus und lassen Sie uns gemeinsam im Gebet SEINEN Segen für das neue jahr erbitten.