Wahlen zum Kirchenvorstand

Die Amtszeit der Hälfte der Mitglieder des Kirchenvorstandes ist abgelaufen.

Fünf Mitglieder und zwei Ersatzmitglieder für den Kirchenvorstand stehen zur Wahl.

 

Kandidaten

Alle Gemeindemitglieder sind ausdrücklich aufgefordert, auch selbst Wahlvorschläge an den Wahlausschuss zu machen.

Wenn Sie das tun möchten, melden Sie sich bitte im Pfarrbüro.

Die Kandidaten stellen sich vor in einer Pfarrversammlung am Sonntag, 17. November um 12:15 Uhr im Pfarrsaal St. Matthias.

Die vorläufigen Wahlvorschläge hängen im Schaukasten aus.

 

Wahltermin

Die Wahlen sind am Samstag, 23. November 2019, von 16:00 Uhr bis 17:45 Uhr im Vorraum der St. Elisabeth-Kirche,

am Samstag, 23. November 2019, von 18:45 Uhr bis 19:30 Uhr, am Sonntag, 24. November 2019, von 08:45 Uhr bis 13:00 Uhr und von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr in der Kirche St. Matthias (unter dem Turm).

 

Wahlberechtigte

Wahlberechtigt sind alle Gemeindemitglieder, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Die Wahlberechtigten müssen seit mindestens 6 Monaten mit 1. Wohnsitz auf unserem Pfarrgebiet wohnen.

 

Wichtiger Hinweis:

Wer außerhalb des Gemeindegebietes wohnt, aber aktiv am Leben unserer Gemeinde teilnimmt, kann das Wahlrecht in St. Matthias erhalten, wenn er die Streichung in dem Wählerverzeichnis seiner Heimatgemeinde beantragt. Bitte melden Sie sich in diesem Fall bis 4. Oktober 2019 im Pfarrbüro.

 

Briefwahl

Briefwahlunterlagen können Sie bis 17. November 2019 im Pfarrbüro beantragen.