Chronik St. Matthias - Frühling 1945

Die Chronik der Pfarrei St. Matthias beschreibt die Tage des Zusammenbruchs des Nazireiches, die letzten Kämpfe, Messen und Sakramente in höchster Gefahr für Leib und Leben, die russische Besatzung und die Zeit nach der Kapitulation.

Im Frühling 2020, den Tagen der "Coronakrise" schauen wir zurück in Dankbarkeit, dass Gott seine Kirche immer wieder errettet. Gelobt sei Jesus Christus!

Lesen Sie hier den Auszug aus der Pfarrchronik von 1945